Unser Arztportal
Drucker

Notfallmedizin

Die Inanspruchnahme von Notfall-Versorgungs-Einrichtungen durch die Bevölkerung hat in den vergangenen Jahren kontinuierlich zugenommen. Lange Wartezeiten bieten immer wieder Anlass für öffentliche Kritik an einzelnen Einrichtungen bzw. stellen die Leistungsfähigkeit des Gesundheitssystems generell in Frage.

Trotz eines sehr gut ausgebildeten präklinischen Rettungssystems und einem zur Erfüllung des Versorgungsauftrags mit Facharztkompetenz ausgestatteten Notdienstes der niedergelassenen Ärzteschaft sind die Notaufnahmen der Krankenhäuser Berlins an 365 Tagen und 24 Stunden pro Tag Anlaufstellen für jedwede Art von Notfällen. An der Schnittstelle zwischen ambulanter und stationärer Versorgung werden jedes Jahr allein in Berlin über eine Million Notfälle gesehen und behandelt, auch wenn im Nachhinein nicht jeder Notfall zwingend dort hätte behandelt werden müssen. Ein Systemversagen an dieser wichtigen Schnittstelle kann weitreichende Folgen für das Wohl von Patientinnen und Patienten, aber auch für Kliniken und Träger mit sich bringen.

In Kenntnis um die hohe Verantwortung für eine sichere und jederzeit gute Versorgung von Notfallpatienten hat der Vorstand der Ärztekammer Berlin eine Expertengruppe eingesetzt, die damit beauftragt wurde, die Berliner Situation zu analysieren und daraus resultierende Möglichkeiten einer nachhaltigen und dauerhaften Verbesserung der Qualifikation der in der Notfallversorgung in Berlin tätigen Ärztinnen und Ärzte aufzuzeigen. Eine Diskussion des Papiers im Gemeinsamen Weiterbildungsausschuss der Ärztekammer Berlin (GWBA) ist erfolgt und bestätigt die Kernaussage der Arbeitsgruppe, dass die Verbesserung der Qualität der Versorgung in den Notfallaufnahmen wünschenswert und notwendig ist. Die Frage, welche Wege einzuschlagen sind, um dieses Ziel zu erreichen, wird in Deutschland in den Fachgesellschaften mit unterschiedlichen Argumenten geführt.

Die Veröffentlichung des Berichts des Arbeitskreises soll eine möglichst breite, sachliche Diskussion sowohl innerhalb der medizinischen Fachgesellschaften befördern, als auch der Bevölkerung und der Politik einen Einstieg in dieses wichtige Thema und eine Meinungsbildung ermöglichen.

Den Bericht lesen Sie bitte hier.

 

RSS Newsfeed abonnieren  |  Was ist ein RSS Newsfeed?

Mitgliederportal

Login

Login für Mitglieder
der Ärztekammer Berlin
Beantragung Fortbildungsveranstaltungen

cme

CME Anerkennung

Anerkennung
ärztlicher Fortbildungsmaßnahmen

Login 
Datenschutzrecht

Neues Berliner Heilberufekammergesetz 
ab 30. 11. 2018
       


... Infos finden Sie hier

Interventionsprogramm

Informationen zum Interventionsprogramm für Mitglieder der Ärztekammer Berlin mit problematischen Substanzkonsum ... 

... finden Sie hier
BERLINER ÄRZTE - Mitgliederzeitschrift
Online - Antragstellung

Kontaktformular

Anträge auf Anerkennungen, Teilzeitweiterbildung und Weiterbildungsbefugnis

... können Sie hier online stellen.
Weiterbildungsstellenbörse

Jobsuche

Unsere Stellenbörse für Weiterbildungsassistenten

... finden Sie hier
Ihre Ansprechpartner

Jobbörse

Ihre Ansprechpartner

... finden Sie hier

© 2018 Ärztekammer Berlin

 

Ärztekammer Berlin english_icon
Friedrichstr. 16 | 10969 Berlin
Telefon +49 30 / 40806-0 | Fax +49 30 / 40806-3499 | E-Mail kammer@aekb.de