10_Streifen_FoBi
Drucker

Interkulturelle Medizin und Medical Humanities

Die Medical Humanities messen kulturellen und sozialen Prägungen in der medizinischen Praxis und vor allem auch in der Kommunikation zwischen medizinischem Personal und Kranken eine besonders hohe Bedeutung zu. Dabei wird angestrebt, Patienten in ihrer subjektiven Verfasstheit und in ihrem Krankheitserleben besser zu verstehen und mit diesen zielgerichtet zu kommunizieren. Dieser Faktor gewinnt in Anbetracht der Herkunft von Patientinnen und Patienten aus verschiedenen Kulturen zunehmend an Bedeutung.

Vor dem Hintergrund, dass die Verbesserung der Kommunikation im Rahmen einer sich vorwiegend an Naturwissenschaft und Technik orientierenden Medizin wohl nicht zu erreichen ist, gewinnt inzwischen der narrative Ansatz im Rahmen der Medical Humanities an Bedeutung: Dabei werden Patientinnen und Patienten und auch Angehörige ermutigt, ihre Lebens- und Krankheitsgeschichte detailliert, teilweise mit Unterstützung, aufzuschreiben. So aktualisieren sich alle Ebenen des Umgangs mit dem Kranksein (Gedanken, Gefühle, Bedeutungen, Empfindungen, Haltung usw.). Indem eine Erzählung der Lebensereignisse entsteht, wird aus der sprachlosen Person im Umgang mit der eigenen Krankheit ein Akteur, dessen Biographie und Identität in der Kommunikation zwischen medizinischen Personal und Kranken besonders gewürdigt werden kann.

Der Workshop soll
1.) im Hinblick auf diese Thematik sensibilisieren,
2.) Lösungsvorschläge erörtern und
3.) Medical Humanities und narrative Medizin
als mit dieser Problematik befasste Konzepte bekannt machen.

Termin:

Mittwoch, 21.03.2018, 14-18 Uhr, ausgebucht

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. med. Heinz Schmiedebach

Veranstaltungsort:

Ärztekammer Berlin
Konferenzsaal
Friedrichstraße 16
10969 Berlin

Kursgebühr:

Die Veranstaltung ist kostenfrei

Fortbildungspunkte:

4 Punkte

Anmeldung:

Frau Hasenbeck
Tel.: 030 - 40 806 12 05
E-Mail: fb-veranstaltungen@aekb.de

Anmeldeformular:

hier

Programm:

hier

RSS Newsfeed abonnieren  |  Was ist ein RSS Newsfeed?

Mitgliederportal

Login

Login für Mitglieder
der Ärztekammer Berlin
Beantragung Fortbildungsveranstaltungen

cme

CME Anerkennung

Anerkennung
ärztlicher Fortbildungsmaßnahmen

Login 
Datenschutzrecht

Neues Datenschutzrecht ab dem 25. Mai 2018       

... Infos finden Sie hier

Fortbildungskongress

17. November 2018

Programm und Anmeldung zum
7. Fortbildungskongress
der Ärztekammer Berlin ... 

... finden Sie hier
BERLINER ÄRZTE - Mitgliederzeitschrift
Fortbildungskalender

Kalender

Das aktuelle Fortbildungsangebot
Zum Veranstaltungskalender
Downloadbereich
Formulare, Anträge, Merkblätter ...
... finden Sie hier zum Download
Frequently asked questions (FAQs)
FAQ
Fragen & Antworten zur Ärztlichen Fortbildung
... finden Sie hier
Ihre Ansprechpartner
Jobbörse
Telefonische Auskunft zu Fragen rund um die Fortbildung...
... erhalten Sie hier!

© 2018 Ärztekammer Berlin

 

Ärztekammer Berlin english_icon
Friedrichstr. 16 | 10969 Berlin
Telefon +49 30 / 40806-0 | Fax +49 30 / 40806-3499 | E-Mail kammer@aekb.de