Unser Arztportal
Drucker

Strukturierte curriculare Fortbildung "Medizinische Begutachtung" 2018

Begutachtung gehört zu den beruflichen Verpflichtungen des Arztes. Sie fordert vom Arzt einen Rollenwechsel vom Therapeuten zum Gutachter. Medizinisches Fachwissen und Beachtung der im jeweiligen Versicherungs- bzw. Rechtsgebiet geltenden Regeln und Bestimmungen sind notwendige Voraussetzungen für die Gutachtertätigkeit.
Die Ärztekammer Berlin bietet die Strukturierte Curriculare Fortbildung „Medizinische Begutachtung“ (64 Stunden) nach dem Curriculum der Bundesärztekammer als Blended-Learning-Kurs an: Präsenzveranstaltungen und Selbst-Lern-Phasen wechseln sich ab. Der Kurs wendet sich sowohl an Anfänger im Begutachtungswesen, als auch an Ärztinnen und Ärzte, die bereits über Erfahrungen in der Begutachtung verfügen.
Allgemeine Grundlagen zur Begutachtung und Anforderungen an Gutachten sowie spezielle Fragestellungen der Versicherungs- und Sozialleistungsträger bilden Schwerpunkte des Curriculums. Anhand von Fallvorstellungen diskutieren ausgewiesene Experten fachspezifische Fragen der Begutachtung.

Voraussetzung für die Erlangung der ankündigungsfähigen Zusatzqualifikation „Medizinische Begutachtung“ ist neben einer abgeschlossenen Facharztweiterbildung und der Teilnahme an allen Modulen des Curriculums die Erstellung von zwei Probegutachten und das Bestehen einer Lernerfolgskontrolle. Auch für eine Aufnahme in das Gutachter-Verzeichnis der Ärztekammer Berlin ist u.a. die erfolgreiche Teilnahme am Kurs „Medizinische Begutachtung“ erforderlich.

Die Module sind einzeln buchbar. Bitte beachten Sie:

Folgende Voraussetzungen müssen für die Teilnahme am Online-Anteil der Fortbildung erfüllt sein:

      • Computer/Laptop/mobiles Endgerät mit Internetverbindung sowie Videounterstützun
      • aktueller Browser (Mozilla Firefox, Internet Explorer, Chrome, Safar
      • aktuelle PlugIn-Versionen für Videos und PDF-Dateien (z.B. Adobe Flash Player, Adobe Acrobat Reader
      • zur Erkennung der Nutzer/Nutzerinnen im Browser Cookies aktivier
      • Pop-up-Fenster für https://e-learning.aekb.de zugelassen
      • JavaScript aktiviert

Wenn der Zugang vom Arbeitsplatz aus genutzt wird, müssen ggf. Sicherheitsmaßnahmen wie Firewalls etc. berücksichtigt werden. Fragen Sie hier am besten bei Ihrer IT-Abteilung nach.

Termine:

Selbstlernphase: 18.01. bis 21.02.2019
Modul Ia/II: 22. und 23.02.2019
Modul Ib: 08. und 09.03.2019
Modul Ic: 05. und 06.04.2019
Modul III: 10. und 11.05.2019
(Neurologie/Psychiatrie bzw. Orthopädie/Unfallchirurgie)

Wissenschaftliche Leitung: PD Dr. med. Frank Marzinzik, Klinik für Neurologie mit Experimenteller Neurologie, Charité, Campus Benjamin Franklin, Berlin
Prof. Dr. med. M. Wich, Unfallkrankenhaus Berlin und Achenbach-Krankenhaus, Königs Wusterhausen
Veranstaltungsort: Ärztekammer Berlin
Friedrichstraße 16
10969 Berlin
Teilnehmerentgelt: folgt
Fortbildungspunkte: folgt
Informationen: Anja Hellert
Tel.: 030 / 408 06-1203
E-Mail: gutachterkurs@aekb.de
Flyer: folgt
Programm: folgt
Anmeldung: folgt

 

RSS Newsfeed abonnieren  |  Was ist ein RSS Newsfeed?

Mitgliederportal

Login

Login für Mitglieder
der Ärztekammer Berlin
Beantragung Fortbildungsveranstaltungen

cme

CME Anerkennung

Anerkennung
ärztlicher Fortbildungsmaßnahmen

Login 
Interventionsprogramm

Informationen zum Interventionsprogramm für Mitglieder der Ärztekammer Berlin mit problematischen Substanzkonsum ... 

... finden Sie hier
BERLINER ÄRZTE - Mitgliederzeitschrift
Fortbildungskalender

Kalender

Das aktuelle Fortbildungsangebot
Zum Veranstaltungskalender
Downloadbereich
Formulare, Anträge, Merkblätter ...
... finden Sie hier zum Download
Frequently asked questions (FAQs)
FAQ
Fragen & Antworten zur Ärztlichen Fortbildung
... finden Sie hier
Ihre Ansprechpartner
Jobbörse
Telefonische Auskunft zu Fragen rund um die Fortbildung...
... erhalten Sie hier!

© 2018 Ärztekammer Berlin

 

Ärztekammer Berlin english_icon
Friedrichstr. 16 | 10969 Berlin
Telefon +49 30 / 40806-0 | Fax +49 30 / 40806-3499 | E-Mail kammer@aekb.de