Unser Arztportal
Drucker

Das "Berliner Konzept"

Um dem Anspruch eines verantwortungsvollen Umgangs mit Blutprodukten gerecht zu werden, hat der Vorstand der Ärztekammer Berlin am 17. September 2001 ein "Berliner Konzept" zur Durchführung der Qualitätssicherung in der Hämotherapie beschlossen.

Das Konzept der Ärztekammer Berlin sieht drei aufeinander aufbauende Elemente vor:

  1. Regelmäßige Fortbildungsangebote
  2. Interne Selbstbewertungen und externe Besuche
  3. Jährliche Erfahrungskonferenzen zum Austausch über die Ergebnisse

Nachdem das ursprüngliche „Berliner Konzept“ mehrere Jahre erfolgreich als externes Audit in den stationären und ambulanten transfundierenden Einrichtungen in Berlin durchgeführt worden war bestand der Wunsch aller Beteiligten, das Konzept inhaltlich und strukturell weiterzuentwickeln.

Im Jahr 2011 wurde das Prinzip des Peer Review und ein entsprechendes Schulungskonzept von der Bundesärztekammer in ein Curriculum Ärztliches Peer Review gefasst. Da das Verfahren des „Berliner Konzepts“ der Ärztekammer Berlin große Ähnlichkeit mit dem Prinzip des Peer Review aufwies, war eine Weiterentwicklung des Konzepts in Richtung eines Peer Review nur konsequent. Dazu wurde der Fokus nun zunehmend auch auf die Prozessqualität gerichtet und als erster Themenkomplex die sichere Patientenidentifikation im Rahmen der Bluttransfusion gewählt. Zwischen 2014 und 2018 wurde das so überarbeitete „Berliner Konzept“ als Peer Review-Verfahren in den transfundierenden Einrichtungen Berlins (Kliniken und Praxen) regelhaft umgesetzt. Das „Berliner Konzept“ wird derzeit von einer Arbeitsgruppe der Ärztekammer Berlin, in der Qualitätsbeauftragte und Transfusionsverantwortliche ihre Fachkenntnisse einbringen, überarbeitet und aktualisiert und damit der inhaltliche Qualitätsanspruch und seine Wertigkeit auch weiterhin sichergestellt.

In der Evaluation und bei den jährlichen Erfahrungskonferenzen zum kollegialen Austausch zeigt sich von Seiten der transfundierenden Einrichtungen eine hohe Akzeptanz des „Berliner Konzeptes“. Bei diesen Treffen werden die Ergebnisse der Evaluationen vorgestellt und diskutiert und fließen in die Weiterentwicklung des Verfahrens ein.

Stand: April 2020

RSS Newsfeed abonnieren  |  Was ist ein RSS Newsfeed?

Mitgliederportal

Login

Login für Mitglieder
der Ärztekammer Berlin

Services: Fortbildungs-
punktekonto, Arztausweis, Anerkennung Weiterbildung etc.
Beantragung Fortbildungsveranstaltungen

cme

CME Anerkennung

Anerkennung
ärztlicher Fortbildungsmaßnahmen

Login 
Elektronischer Arztausweis

eArztausweis

Informationen zum elektronischen Arztausweis sowie zur Antragstellung

... finden Sie hier
Beteiligungsportal

Prüfung

Sie möchten vor der Einführung neuer oder der Änderung geltender Satzungen der Ärztekammer Berlin Ihren Standpunkt darlegen?

Interventionsprogramm

Informationen zum Interventionsprogramm für Mitglieder der Ärztekammer Berlin mit problematischen Substanzkonsum ... 

... finden Sie hier
Mitgliederzeitschrift "Berliner Ärzt:innen"
Ihre Ansprechpartner
Jobbörse
Ihre Ansprechpartner zu Fragen der Qualitätssicherung...
... finden Sie hier!
Critical Incident Reporting Systeme
PiktogrammgCIRS
Ausführliche Informationen zum Netzwerk CIRS Berlin ...
...finden Sie hier!
Literaturtipp
Downloadbereich Transfusionsmedizin
Informationen, Formulare, Arbeitshilfen, Muster-Fortbildungen ... finden Sie hier zum Download

© 2021 Ärztekammer Berlin

 

Ärztekammer Berlin english_icon
Friedrichstr. 16 | 10969 Berlin
Telefon +49 30 / 40806-0 | Fax +49 30 / 40806-3499 | E-Mail kammer@aekb.de