Unser Arztportal
Drucker

Qualitätssicherung im Gesundheitssport

Die Nachfrage nach gesundheitsfördernden präventiven Sport- und Bewegungsangeboten nimmt bei Ärzten und Patienten zu. Infolgedessen etablieren sich in zunehmender Zahl Anbieter mit entsprechenden Angeboten sowohl aus dem Bereich des organisierten Vereinssports als auch aus dem kommerziellen Bereich der Fitnessstudios.

Für den rehabilitativen Gesundheitssport (z.B. Herzsport) gibt es seit Jahren ein bewährtes Qualitätssicherungssystem, welches von der "Berliner Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz- und Kreislaufkrankheiten" (BGPR) entwickelt und umgesetzt wird. 

Qualitätssiegel Sport pro Gesundheit

Für das Gesundheitssportsangebot in Sportvereinen hat der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) zusammen mit der Bundesärztekammer das Qualitätssiegel "Sport pro Gesundheit" entwickelt. Es wird vergeben, wenn bestimmte Qualitätskriterien erfüllt sind, wie z. B. die ausreichende Qualifikation der Übungsleiter auf der zweiten Lizenzstufe der DOSB-Rahmenlichtlinien. Die Gruppengröße darf nicht mehr als 20 Personen betragen; Räumlichkeiten und Geräte müssen einem einheitlich vorgegebenen Standard entsprechen; ein begleitendes Qualitätsmanagement muss etabliert sein. Auf der Ebene der Länder wurden Landesarbeitsgemeinschaften (Sportverbände und Landesärztekammern) gebildet, die die Einhaltung der Kriterien kontrollieren.

In Berlin werden etwa vierhundert laufende Gesundheitssportgruppen angeboten, die das Qualitätssiegel tragen. Diese qualitätsgesicherten Sportangebote werden in der "Broschüre Gesundheitssport" kurz dargestellt. Ärztinnen und Ärzte können die Broschüre beim Landessportbund anfordern (030 / 30 002 164).

RSS Newsfeed abonnieren  |  Was ist ein RSS Newsfeed?

Mitgliederportal

Login

Login für Mitglieder
der Ärztekammer Berlin
Beantragung Fortbildungsveranstaltungen

cme

CME Anerkennung

Anerkennung
ärztlicher Fortbildungsmaßnahmen

Login 
Datenschutzrecht

Neues Berliner Heilberufekammergesetz 
ab 30. 11. 2018
       


... Infos finden Sie hier

Interventionsprogramm

Informationen zum Interventionsprogramm für Mitglieder der Ärztekammer Berlin mit problematischen Substanzkonsum ... 

... finden Sie hier
BERLINER ÄRZTE - Mitgliederzeitschrift
Ihre Ansprechpartner
Jobbörse
Ihre Ansprechpartner zu Fragen der Qualitätssicherung...
... finden Sie hier!
Critical Incident Reporting Systeme
PiktogrammgCIRS
Ausführliche Informationen zum Netzwerk CIRS Berlin ...
...finden Sie hier!
Literaturtipp

© 2018 Ärztekammer Berlin

 

Ärztekammer Berlin english_icon
Friedrichstr. 16 | 10969 Berlin
Telefon +49 30 / 40806-0 | Fax +49 30 / 40806-3499 | E-Mail kammer@aekb.de