Unser Arztportal
Drucker

Antragstellung

Die Kommission wird auf Antrag des für das Vorhaben verantwortlichen Arztes oder auf Ersuchen des Vorstandes der Ärztekammer Berlin tätig.

Der Antrag des Arztes bedarf der Schriftform. Der Antrag und seine Begründung sind in deutscher Sprache vorzulegen. Dem Antrag ist eine Erklärung darüber beizufügen, ob zuvor oder gleichzeitig Anträge gleichen Inhalts bei anderen Ethik-Kommissionen gestellt worden sind. Bereits vorliegende Bewertungen und Stellungnahmen von anderen Ethik-Kommissionen sind dem Antrag beizufügen. Entspricht ein Antrag nicht den Formerfordernissen, so teilt die Geschäftsstelle dies dem Antragsteller unverzüglich mit und weist darauf hin, dass der Antrag erst nach Behebung des Mangels bearbeitet wird.

RSS Newsfeed abonnieren  |  Was ist ein RSS Newsfeed?

Mitgliederportal

Login

Login für Mitglieder
der Ärztekammer Berlin

Hier: Fortbildungs-
punktekonto

Beantragung Fortbildungsveranstaltungen

cme

CME Anerkennung

Anerkennung
ärztlicher Fortbildungsmaßnahmen

Login 
Heilberufekammergesetz

Neues Berliner Heilberufekammergesetz 
ab 30. 11. 2018
       


... Infos finden Sie hier

Interventionsprogramm

Informationen zum Interventionsprogramm für Mitglieder der Ärztekammer Berlin mit problematischen Substanzkonsum ... 

... finden Sie hier
BERLINER ÄRZTE - Mitgliederzeitschrift
Geschäftsstelle der Ethikkommission
Jobbörse
Ihre Ansprechpartner in der Geschäftsstelle der Ethik-Kommission...
... finden Sie hier!

© 2019 Ärztekammer Berlin

 

Ärztekammer Berlin english_icon
Friedrichstr. 16 | 10969 Berlin
Telefon +49 30 / 40806-0 | Fax +49 30 / 40806-3499 | E-Mail kammer@aekb.de