Unser Presseportal
Drucker

Ärztekammer Berlin: Künftiger Senat muss Gesundheitspolitik wieder stärker in den Fokus rücken

(19.09.2011)  Kammerpräsident Jonitz: Probleme des Gesundheitswesens lassen sich nur gemeinsam bewältigen

Nach der Abgeordnetenhauswahl fordert der Präsident der Ärztekammer Berlin, Dr. med. Günther Jonitz, die Gesundheitspolitik bei den anstehenden Koalitionsverhandlungen zu einem der zentralen Themen zu machen. "Nach zehn Jahren rot-roter Regierung besteht jetzt die Chance, eine tragfähige Gesundheitspolitik zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt auf den Weg zu bringen", erklärte er. Dies sei nur möglich, wenn alle Beteiligten die existierenden vielfältigen Probleme gemeinsam anpacken. "Die Ärztekammer Berlin steht wie in der Vergangenheit als verlässlicher und konstruktiver Partner dafür bereit", betonte Jonitz und lud gleichzeitig alle im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien zu gesundheitspolitischen Gesprächen mit der Ärztekammer Berlin ein.

Vizepräsident Dr. med. Elmar Wille fügte hinzu, dass das Land Berlin als größter Arbeitgeber in der Berliner Gesundheitswirtschaft (Charité und Vivantes) einen entscheidenden Einfluss auf die medizinische Versorgung der Bevölkerung und die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten habe. "Dieser verantwortungsvollen Rolle muss der Berliner Senat wieder stärker gerecht werden als in den vergangenen zehn Jahren", unterstrich Wille.

 ÄRZTEKAMMER BERLIN
 - Pressestelle -
Sascha Rudat, Tel. 030/ 40 80 6-4100/-4101
Michaela Peeters, Tel. 030/ 40 80 6-4102
E-Mail: presse@aerztekammer-berlin.de

 

RSS Newsfeed abonnieren  |  Was ist ein RSS Newsfeed?

BERLINER ÄRZTE - Mitgliederzeitschrift
LEITUNG STABSSTELLE

Loechel_web

Niels Löchel
Tel.: 030 40806-4101
E-Mail: n.loechel@aekb.de
PRESSESPRECHER

rudat

Sascha Rudat
Tel.: 030 40806-4100
E-Mail: s.rudat@aekb.de
PRESSEREFERENTIN

Braun_web

Michaela Braun
Tel.: 030 40806-4105
E-Mail: m.braun@aekb.de 
PRESSEREFERENTIN

Guillen

Xóchil Guillén-Sautter
Tel.: 030 40806-4104
E-Mail: x.guillen-sautter@aekb.de
ASSISTENTIN

Floerke

Laura Flörke
Tel.: 030 40806-4101

© 2019 Ärztekammer Berlin

 

Ärztekammer Berlin english_icon
Friedrichstr. 16 | 10969 Berlin
Telefon +49 30 / 40806-0 | Fax +49 30 / 40806-3499 | E-Mail kammer@aekb.de