Unser Presseportal
Drucker

Ärztekammer Berlin fordert Dokumentation von Überstunden

Ärztinnen und Ärzte an der Charité leisten 85.000 Überstunden monatlich, die nicht dokumentiert werden

Die Ärztekammer Berlin verlangt eine sofortige Dokumentation von Überstunden an der Charité. Angesichts der "Unkenntnis" führender Vertreter Berlins in den Aufsichtsgremien der Charité und bei Vivantes hat der Präsident der Ärztekammer Berlin, Dr. med. Günther Jonitz, den Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) aufgefordert, der gesetzlichen Pflicht als Arbeitgeber nachzukommen, die über die werktägliche Arbeitszeit hinausgehende Arbeitszeit der Arbeitnehmer aufzeichnen zu lassen (§16 Absatz 2 Arbeitzeitgesetz).

Hintergrund ist, dass Finanzsenator Dr. Thilo Sarrazin (SPD) am Dienstagabend öffentlich geäußert hat, ihm sei vom Charité-Vorstand mitgeteilt worden, es gebe an der Universitätsklinik keine dokumentierten Überstunden. Er als Aufsichtsratsmitglied der Charité verlasse sich auf die Angaben des Vorstandes und fühle sich daher nicht verpflichtet, dem weiter nachzugehen.

"Angesichts von rund 85.000 Überstunden monatlich an der Charité kann es nicht mehr hingenommen werden, dass die Verantwortlichen für die Universitätsklinik und die ehemaligen städtischen Krankenhäuser ihren Kopf in den Sand stecken und bestehende gravierende Missstände zu Lasten der Patientenversorgung ignoriert werden", betont Jonitz. Mit Blick auf die katastrophale Lage an der Charité gehe es nicht an, dass der Aufsichtsrat dem Vorstand den Schwarzen Peter zuschiebt.

ÄRZTEKAMMER BERLIN
- Pressestelle -
Tel.: 40806-1600 / -1601
Fax 4080 655 1600
E-Mail:
presse@aekb.de

RSS Newsfeed abonnieren  |  Was ist ein RSS Newsfeed?

BERLINER ÄRZTE - Mitgliederzeitschrift
LEITUNG STABSSTELLE

Loechel_web

Niels Löchel
Tel.: 030 40806-4101
E-Mail: n.loechel@aekb.de
PRESSESPRECHER

rudat

Sascha Rudat
Tel.: 030 40806-4100
E-Mail: s.rudat@aekb.de
PRESSEREFERENTIN

Braun_web

Michaela Braun
Tel.: 030 40806-4105
E-Mail: m.braun@aekb.de 
PRESSEREFERENTIN

Guillen

Xóchil Guillén-Sautter
Tel.: 030 40806-4104
E-Mail: x.guillen-sautter@aekb.de
ASSISTENTIN

Floerke

Laura Flörke
Tel.: 030 40806-4101

© 2019 Ärztekammer Berlin

 

Ärztekammer Berlin english_icon
Friedrichstr. 16 | 10969 Berlin
Telefon +49 30 / 40806-0 | Fax +49 30 / 40806-3499 | E-Mail kammer@aekb.de