Unser Presseportal
Drucker

Die Ärztekammer Berlin sagt "Danke"

(05.12.2019)  Zum Internationalen Tag des Ehrenamtes bedankt sich die Ärztekammer Berlin bei den rund 400 Berliner Ärztinnen und Ärzten, die sich in ihrer Freizeit im Anschluss an ihren Arbeitstag ehrenamtlich einsetzen.

So arbeiten die Ehrenamtler beispielsweise als Prüfer, in Ausschüssen und Arbeitskreisen und setzen dabei hohe Qualitätsstandards. Ohne dieses Engagement ist eine gelebte Selbstverwaltung und ärztliche Selbstbestimmung nicht möglich. Und das kommt den Patientinnen und Patienten zugute.

Der Internationale Tag des Ehrenamtes findet am 5. Dezember statt. Dieser Aktionstag wurde 1985 von den Vereinten Nationen beschlossen und fand 1986 erstmals international statt. Er ersetzte den zuvor in Deutschland am 2. Dezember begangenen Tag des Ehrenamtes.

RSS Newsfeed abonnieren  |  Was ist ein RSS Newsfeed?

BERLINER ÄRZTE - Mitgliederzeitschrift
LEITUNG STABSSTELLE

Loechel_web

Niels Löchel
Tel.: 030 40806-4100
E-Mail: n.loechel@aekb.de
PRESSEREFERENTIN

Thiele_web

Michaela Thiele
Tel.: 030 40806-4105
E-Mail: m.thiele@aekb.de 
PRESSEREFERENTIN

Hilgemeier_web

Iris Hilgemeier
Tel.: 030 40806-4103
E-Mail: i.hilgemeier@aekb.de 
ASSISTENTIN

Floerke

Laura Flörke
Tel.: 030 40806-4101

© 2019 Ärztekammer Berlin

 

Ärztekammer Berlin english_icon
Friedrichstr. 16 | 10969 Berlin
Telefon +49 30 / 40806-0 | Fax +49 30 / 40806-3499 | E-Mail kammer@aekb.de