Unser Presseportal
Drucker

Neue Ausstellung in der Ärztekammer Berlin

(07.11.2019)  "Schutzimpfungen" - das ist der Titel der neuen Ausstellung, die seit September im Foyer und in der ersten Etage der Ärztekammer Berlin zu sehen ist.

Die Ausstellung umfasst 23 Bilder von Kindern der Klasse 5a der Charlie-Chaplin-Grundschule in Berlin im Märkischen Viertel. Sie ist Teil der von Dr. med. univ. Helmut Hoffmann (Foto) 1995 ins Leben gerufenen Ausstellungsreihe „Prävention auf neuen Wegen – Kunst und Medizin“, für die er 2002 den Helmut-Stickl-Preis erhielt.

Ausstellung_Hoffmann-1

Die aktuelle Präsentation ist bereits die siebente, die im Haus der Ärztekammer Berlin gezeigt wird. In den vergangenen Jahren hat der ehemalige stellvertretende Leiter des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes Reinickendorf bereits 60 Projekte und 206 Ausstellungen zu medizinischen Themen mit Schülerinnen und Schüler verschiedener Schulen durchgeführt. Ziel dieser Projekte ist es, Kindern und Jugendlichen auf künstlerische Art beizubringen, welche Mechanismen zur Immunität führen und warum Schutzimpfungen für unsere Gesunderhaltung so wichtig sind.

Die Ausstellung der kreativen und farbenfrohen Kunstwerke der Kinder ist bis Mitte Februar 2020 in der Ärztekammer Berlin zu sehen.

RSS Newsfeed abonnieren  |  Was ist ein RSS Newsfeed?

BERLINER ÄRZTE - Mitgliederzeitschrift
LEITUNG STABSSTELLE

Loechel_web

Niels Löchel
Tel.: 030 40806-4101
E-Mail: n.loechel@aekb.de
PRESSESPRECHER

rudat

Sascha Rudat
Tel.: 030 40806-4100
E-Mail: s.rudat@aekb.de
PRESSEREFERENTIN

Braun_web

Michaela Braun
Tel.: 030 40806-4105
E-Mail: m.braun@aekb.de 
PRESSEREFERENTIN

Guillen

Xóchil Guillén-Sautter
Tel.: 030 40806-4104
E-Mail: x.guillen-sautter@aekb.de
ASSISTENTIN

Floerke

Laura Flörke
Tel.: 030 40806-4101

© 2019 Ärztekammer Berlin

 

Ärztekammer Berlin english_icon
Friedrichstr. 16 | 10969 Berlin
Telefon +49 30 / 40806-0 | Fax +49 30 / 40806-3499 | E-Mail kammer@aekb.de