Unser Presseportal
Drucker

Fortbildung: Ambulante Behandlung von Flüchtlingen und Asylsuchenden

(01.04.2016)  Auf Beschluss der Delegiertenversammlung der Ärztekammer Berlin wurde die Fortbildung "Ambulante Behandlung von Flüchtlingen und Asylsuchenden - Herausforderung und Perspektiven für sicheres Handeln" organisiert. Nächster Termin: 29.06.2016.

Ziel ist es, insbesondere den niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen sehr praxisorientierte Informationen zu Umfang und Inhalten der medizinischen Versorgung in den Zentralen Aufnahmestellen des Landes Berlin zu geben, die aktuelle Situation der dort behandelten Menschen abzubilden sowie die Möglichkeiten der Behandlung von Flüchtlingen und Asylsuchenden in der niedergelassenen Praxis entsprechend der rechtlichen Rahmenbedingungen sowie die Grundlagen der Abrechnung zu erläutern. Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, mit den Referenten in einen lösungsorientierten Erfahrungsaustausch und Diskussion zu kommen.

Termin: 29. Juni 2016 von 16.30 bis 21 Uhr
Veranstaltungsort: Ärztekammer Berlin, Friedrichstraße 16 in 10969 Berlin
Informationen und Anmeldung: Bei Fragen zu dieser Fortbildung erreichen Sie Frau Nehrkorn telefonisch unter: 030 / 408 06-12 11 oder per E-Mail: m.nehrkorn@aekb.de

Eine schriftliche persönliche Anmeldung zur Fortbildung ist notwendig. Das Anmeldeformular können Interessierte downloaden. 

RSS Newsfeed abonnieren  |  Was ist ein RSS Newsfeed?

BERLINER ÄRZTE - Mitgliederzeitschrift
LEITERIN STABSSTELLE

barth

Sonja Barth
ASSISTENTIN

Floerke

Laura Flörke
Tel.: 030 40806-4101
PRESSESPRECHER

rudat

Sascha Rudat
Tel.: 030 40806-4100
E-Mail: s.rudat@aekb.de
PRESSEREFERENTIN

Braun_web

Michaela Braun
Tel.: 030 40806-4105
E-Mail: m.braun@aekb.de 
PRESSEREFERENTIN

Guillen

Xóchil Guillén-Sautter
Tel.: 030 40806-4104
E-Mail: x.guillen-sautter@aekb.de

© 2018 Ärztekammer Berlin

 

Ärztekammer Berlin english_icon
Friedrichstr. 16 | 10969 Berlin
Telefon +49 30 / 40806-0 | Fax +49 30 / 40806-3499 | E-Mail kammer@aekb.de