Unser Presseportal
Drucker

Präventionsprojekt "Kein Täter werden"

(03.09.2014)  Seit 2005 bietet das Präventionsprojekt "Kein Täter werden" Menschen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen, therapeutische Hilfe an - kostenfrei und unter Schweigepflicht.

Das Forschungs- und Präventionsprojekt "Kein Täter werden" lädt am Donnerstag, den 18. September, ab 14 Uhr ein, um über das Projekt, über gemeinsame Netzwerkarbeit und über wissenschaftliche Perspektiven zu informieren. Ziel des Projektes ist es, (wiederholten) sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen sowie den (wiederholten) Konsum von Missbrauchsabbildungen präventiv zu verhindern.

Die Teilnahme an der Veranstaltung auf dem Charité-Campus Virchow-Klinikum, Mittelallee 10, Hörsaal 6, Augustenburger Platz 1, ist kostenfrei. Um Anmeldung wird bis 12.09.14 gebeten unter E-Mail: sina.roeper@charite.de

RSS Newsfeed abonnieren  |  Was ist ein RSS Newsfeed?

BERLINER ÄRZTE - Mitgliederzeitschrift
LEITUNG STABSSTELLE

Loechel_web

Niels Löchel
Tel.: 030 40806-4101
E-Mail: n.loechel@aekb.de
PRESSESPRECHER

rudat

Sascha Rudat
Tel.: 030 40806-4100
E-Mail: s.rudat@aekb.de
PRESSEREFERENTIN

Braun_web

Michaela Braun
Tel.: 030 40806-4105
E-Mail: m.braun@aekb.de 
PRESSEREFERENTIN

Guillen

Xóchil Guillén-Sautter
Tel.: 030 40806-4104
E-Mail: x.guillen-sautter@aekb.de
ASSISTENTIN

Floerke

Laura Flörke
Tel.: 030 40806-4101

© 2019 Ärztekammer Berlin

 

Ärztekammer Berlin english_icon
Friedrichstr. 16 | 10969 Berlin
Telefon +49 30 / 40806-0 | Fax +49 30 / 40806-3499 | E-Mail kammer@aekb.de