Unser Presseportal
Drucker

Charité sucht Nachwuchsförderer

(11.09.2012)  Aktion "Deutschlandstipendium - Wir sind dabei"

"Aus 50 Deutschlandstipendien macht 100! Fördern Sie mit - unser Nachwuchs braucht Sie!" So lautet das Motto der kleinen Kampagne, mit der die Dekanin der Charité, Prof. Dr. Annette Grüters-Kieslich, für das nationale Stipendienprogramm wirbt und Unterstützer für junge medizinische Nachwuchstalente sucht. Es wurde 2011 auf Initiative von Bundesministerin Annette Schavan eingeführt und fördert besonders leistungsmotivierte und sozial engagierte Studierende mit monatlich 300 €. 

Das Prinzip: Die eine Hälfte zahlt der Bund, die andere Hälfte übernehmen private Förderer. Für jedes Stipendium muss die Charité zunächst 150 €/Monat einwerben. Erst dann verdoppelt der Bund die privaten Mittel. Die erste Hälfte der 100 avisierten Stipendien ist bereits komplett, für die andere Hälfte sucht die Charité weitere Unterstützer. Jeder kann mitfördern und Nachwuchspate werden: Privatpersonen, Unternehmen, Kliniken, Arztpraxen, Stiftungen, Förder- und Fachgesellschaften oder auch Clubs.

Ihre Möglichkeiten: Sie fördern ein oder mehr Stipendien zu je 1.800 €/Jahr oder spenden einen beliebigen Betrag in den Stipendienfonds. Informieren Sie sich unter        www.charite.de/studium_lehre/deutschlandstipendium und verfolgen Sie den aktuellen Stipendienbarometerstand.

Kontakt
Prof. Dr. Annette Grüters-Kieslich
Charité - Universitätsmedizin Berlin
Dekanat
Charitéplatz 1
10117 Berlin
Tel.: 030 450 576 060
E-Mail: deutschlandstipendium@charite.de
Bankverbindung:

Sparkasse Berlin
Konto: 127 000 555 0
BLZ 100 500 00
Spendenzweck: 89151055 "Deutschlandstipendium"

 

RSS Newsfeed abonnieren  |  Was ist ein RSS Newsfeed?

BERLINER ÄRZTE - Mitgliederzeitschrift
PRESSESPRECHER

rudat

Sascha Rudat
Tel.: 030 40806-4100
E-Mail: s.rudat@aekb.de
PRESSEREFERENTIN

Braun_web

Michaela Braun
Tel.: 030 40806-4105
E-Mail: m.braun@aekb.de 
PRESSEREFERENTIN

Guillen

Xóchil Guillén-Sautter
Tel.: 030 40806-4104
E-Mail: x.guillen-sautter@aekb.de
ASSISTENTIN

Floerke

Laura Flörke
Tel.: 030 40806-4101

© 2019 Ärztekammer Berlin

 

Ärztekammer Berlin english_icon
Friedrichstr. 16 | 10969 Berlin
Telefon +49 30 / 40806-0 | Fax +49 30 / 40806-3499 | E-Mail kammer@aekb.de