Unser Presseportal
Drucker

Kammer unterzeichnet Europäische Erklärung

(02.05.2011)  Menschen ohne Papiere

Die Ärztekammer Berlin hat die Europäische Erklärung "Freier Zugang zur medizinischen Versorgung für Menschen ohne Papiere" unterschrieben. Kammerpräsident Dr. med Günther Jonitz und Vizepräsident Dr. med. Elmar Wille begrüßten die Petition, die am 22. März von der Organisation Ärzte der Welt dem Europäischen Parlament übergeben wurde. Ziel der im Mai 2010 von Ärzte der Welt initiierten Erklärung ist es, Barrieren beim Zugang zur Gesundheitsversorgung zu beseitigen, die in den meisten Ländern der Europäischen Union für Menschen ohne Aufenthaltstitel bestehen. Die Petition wurde von 141 Verbänden und Organisationen in Europa, die über drei Millionen Beschäftigte des Gesundheitswesens repräsentieren und auch Einzelpersonen, unterzeichnet.

RSS Newsfeed abonnieren  |  Was ist ein RSS Newsfeed?

BERLINER ÄRZTE - Mitgliederzeitschrift
LEITERIN STABSSTELLE

barth

Sonja Barth
ASSISTENTIN

Floerke

Laura Flörke
Tel.: 030 40806-4101
PRESSESPRECHER

rudat

Sascha Rudat
Tel.: 030 40806-4100
E-Mail: s.rudat@aekb.de
PRESSEREFERENTIN

Braun_web

Michaela Braun
Tel.: 030 40806-4105
E-Mail: m.braun@aekb.de 
PRESSEREFERENTIN

Guillen

Xóchil Guillén-Sautter
Tel.: 030 40806-4104
E-Mail: x.guillen-sautter@aekb.de

© 2018 Ärztekammer Berlin

 

Ärztekammer Berlin english_icon
Friedrichstr. 16 | 10969 Berlin
Telefon +49 30 / 40806-0 | Fax +49 30 / 40806-3499 | E-Mail kammer@aekb.de